Classic Center Niederhofer

Erfüllen Sie sich Ihren Jugendtraum!

Marke:  Cagiva Modell:  Freccia C12
Leistung: 24 PS / 18 kW 1. Inv.: 27.05.1993
Typenschein: 6C1007 Kilometer: 15.000
Aussenfarbe: Rot/Weiss Hubraum: 124 ccm
MFK: 26.08.2013 Preis: Verkauft

Klein und schön
Chic ist sie ja schon, die kleine Cagiva. Sieht aus wie die Ducati Paso, nur kleiner. Sie würden sowas trotzdem nie fahren. Ist doch nur ein besseres Töffli, zu klein, zu wenig Leistung, zu wenig Prestige. Ein Vierzylinder muss es schon sein, unter tausend Kubik und hundertfünfzig PS kann man ja gleich Velo fahren!
Ja, klar, aber um Sie geht es hier doch gar nicht, sondern um SIE. Vielleicht möchte Ihre Frau ja ein kleines, leichteres Motorrad. Zum anfangen und ausprobieren. Mit tiefer Sitzposition, einem Motor bei dem das Vorderrad nicht sofort in die Luft geht, wenn man beim Losfahren mal mit zu viel Gas die Kupplung etwas zu schnell loslässt. Dabei aber trotzdem ein stabiles Fahrverhalten, guten Bremsen und einer tiefe Sitzposition (sollte ich das schon erwähnt haben?) wo man mit beiden Beinen gut auf dem Boden steht? Wenn es sein muss, läuft die Freccia auch fast 160 Sachen und wenn sie beim rangieren mal umkippt, auch nicht weiter tragisch...
Und mal unter uns 1000PS-Fahrern: Das kleine Gerät macht wirklich Spass und ist nicht nur ein Spielzeug!

MO06 2015 01