Classic Center Niederhofer

Erfüllen Sie sich Ihren Jugendtraum!


Marke:  Honda Modell:  CBR 600 F (PC23)
Leistung: 44 PS / 32 kW 1. Inv.: 20.08.1991
Typenschein: 6H5024 Kilometer: 42.000
Aussenfarbe: Weiss Hubraum: 598 ccm
MFK: 10.07.2013 Preis: Verkauft

Die Grossmutter aller Yoghurtbecher
Die 1986 von Honda vorgestellt CBR 600 F war das erste vollverkleidete Serienmotorrad. Und eben diese hat ihr sehr schnell den Spitznamen Yoghurtbecher eingebracht. Musste der verwegene Sportfahrer sich vorher bei Maximalgeschwindigkeit noch hinter einer Halbschalenverkleidung oder einer nachträglich angebauten, meist ästhetisch fragwürdig und aerodynamisch nicht wirklich perfekten Vollverkleidung verstecken, war die CBR 600 F von Haus aus ganz in Plastik eingepackt. Der 16 Ventilmotor war natürlich Wassergekühlt und nahezu unsichtbar unter der Plastikschale versteckt.
Ohne wesentliche Änderungen, lediglich mit einem anderen Dekorsatz und neu abgestimmten Motor, dieser lies in der offenen Version (Werksintern hiess die CBR 600 F in der zweiten Generation nun PC23 getauft) nun 93 anstelle von 86 PS frei. Die in der Schweiz ausgelieferten Fahrzeuge hatten wegen strengerer Abgas- und Geräuschvorschriften gerade noch 44 PS in den Papieren eingetragen.
Die CBR 600 F ist und bleibt ein idealer Einsteiger- oder Wiedereinsteigertöff. Auf geht's!

MO37 2013 01