Classic Center Niederhofer

Erfüllen Sie sich Ihren Jugendtraum!


Der letzte Rüsselsheimer Griff nach den Sternen

Darf man bei fast 70.000 verkauften B-Senatoren innerhalb von 6 Jahren von einem Achtungserfolg in der Oberklasse sprechen? Ja und nein, es kommt halt darauf an, was als Vergleichsmodell hergenommen wird. Typischer Vertreter für die Oberklasse ist und bleibt die S-Klasse. Und da entsprachen Opels Gesamtverkäufe mehr oder weniger einer einzigen Jahresprodukion. Nehmen wir jedoch Audis V8 als Vergleich, war der Senator ein Top-Erfolg, es wurden fast dreieinhalb mal so viele Senatoren als V8 verkauft. Gut, Audi blieb hartnäckiger am Thema "Oberklasse" dran als die Rüsselsheimer und ist heute eine feste Grösse bei den Grossen. Von Opel hingegen kam nach dem Produktionsende des Senator in 1993 nichts grosses mehr nach.

Heute ist ein Senator B als 24V ein seltenes Fahrzeug auf Schweizer Strassen. Vielleicht zu speziell für den Massengeschmack, aber immer ein Fall für eine langjährige, treue Beziehung. Ein richtiger Opel eben. So war auch dieser Senator seit 1995 beim letzten Besitzer und hat eine hervorragend dokumentierte Servicegeschichte. Ja gut, er hat schon viele Kilometer, aber der Pflegezustand spricht für sich.


Preis: Verkauft
1. Inv.: 19.06.1992
Kilometer: 220.000
MFK: 19.04.2016
Leistung: 204 PS / 150 kW
Typenschein: 1O5074
Aussenfarbe: Bordeaux met.
Innenfarbe: Grau (Leder)

Ausstattung: Alufelgen, Schiebedach, Automatik, el. Fensterheber, Radio-CD, Klimaanlage, Sitzheizung, Bordcomputer, Anhängerkupplung...


CC14 2016 01