Classic Center Niederhofer

Erfüllen Sie sich Ihren Jugendtraum!


Projekt "C" oder: ein nahezu unberührtes Coupé!

Das findet man eher selten: Ein seit 1996 stillgelegtes Kadett C Coupé 1600 in unverbasteltem und ungetunten Originalzustand. Sofern wir bei den beiden auf der Stossstange montierten Fernscheinwerfern nicht schon von Tuning sprechen müssen.

Es sind die normalen ATS-Felgen in 6x13 montiert, weder ein Konifahrwerk, noch Zender-Spoiler oder Mattig-Käfig verbaut. Dafür gibt es die SR-Ausstattung mit Drehzahlmesser, am Schalthebel hängt noch der 1994er Ölzettel und an der Frontscheibe die 95er Autobahnvignette. Top, oder?

Das Blech ist ziemlich gut, neben den obligatorischen Radläufen hinten hat er nur wenig Rost. Die in den 80er und 90er gemachten Rostarbeiten (doch, doch, auch damals war ein Opel schon anfällig gegenüber Rost) hätte man vielleicht schöner machen können, wirklich schlimm ist es aber nicht. Der Kadett ist vollständig fahrbereit und wird, weil er wirklich Spass macht, mit der U-Nummer im Alltag gefahren.

Für die MFK oder gar eine Veteranenprüfung ist noch mit Arbeit zu rechnen. Und nicht jammern, wenn Sie an einen Renn- oder Rallye-Umbau denken: Wäre das doch ein GT/E! Ist nicht ein Zweiliter mit Doppelvergaser cooler als einer mit Einspritzung?!?


Preis: Verkauft
1. Inv.: 22.09.1977
Kilometer: 168.500
MFK: 26.01.1995
Leistung: 75 PS / 55 kW
Typenschein: 061148
Aussenfarbe: Gelb/Schwarz
Innenfarbe: Schwarz (Stoff)

Ausstattung: ATS-Alufelgen, SR-Zusatzinstrumente, Radio-Cassette mit Equalizer...


CC32 2017 01